Meisterschaften


Termine und Spielorte (Stand 27.08.2021)

(Alle weiteren sind noch nicht geplant!)

VeranstaltungDatumOrtStartplätze
Triopokal Senioren13.11.2021Bowling Star Halle
(voraussichtlich)
alle
Triopokal Damen
Triopokal Herren
26.11.2021Bowling Star Halle (voraussichtlich)alle
LEM Jugend / Junioren
LMM Mixed
LDM Senioren
LDM Aktive
LEM Damen / Herren
LEM Senioren
Ranglistenturnier


Ergebnisse (Top 6)

Trio DamenPlatz 2Anja Müller, Nancy Fritsche, Kerstin Groening
Platz 4Elke Lorenz, Sandra Schölz, Cornelia Fölting
Trio HerrenPlatz 4Matthias Fölting, Dirk Peters, Ralf Klaffenbach

Bilder

Trio Damen – Platz 2: Anja, Kerstin Nancy

3 Gedanken zu „Meisterschaften“

  1. Trio Aktive
    Damen
    Für unsere 2 Damenteams war von vornherein das Erreichen des Halbfinals klar. Und weil die erste Mannschaft im letzten Vorrundenspiel ein sehr starkes Spiel ablieferten, mit dem sie die Vorrunde auf Platz 1 abschloss, kam es im Halbfinale zum direkten Aufeinandertreffen. Dort leis sie der 2. keine Chance. In einem knappen Finale gegen den BC Sandersdorf blieb es spannend bis zu letzten Wurf. Kerstin misste 8 Pins Rückstand aufholen, und Sandersdorf ließ ihr tatsächlich die Chance. Doch ein schwacher 6er Anwurf mit folgendem Räumfehler bedeuteten die Niederlage mi 10 Pins. Noch ärgerlicher war der Verlauf bei der 2. Mannschaft. Die ging mit 8 Pins Vorspung in den letzten Frame. Conny mit 7er Anwurf und folgendem Räumfehler, und der BSC Magdeburg geht mit Strike und einem 7er Anwurf noch vorbei.
    Erfreulich die Einzelwertung des Tages mit Anja auf Platz 1 und Nancy auf Platz 3.

    Herren
    Bei den Herren kam es erst mal darauf an, unter die ersten 8 zu kommen. Nach 3 Spielen lag man auf Platz 10. Doch im letzten Vorrundenspiel gelang eine 610, die unser Team auf Platz 6 brachte. Im Viertelfinale kamen die auf Bahn 19/20 gar nicht zurecht, so dass Matze, Dirk und Ralf klar ins Halbfinale einzogen. Leider lief dann sowohl im Halbfinale als auch im Spiel um Platz 3 wenig zusammen, und die Gegner waren zudem mit jeweils über 600 Pins sehr stark.
    Unser Tagesbester war Dirk mit 1245 in 7 Spielen, Matze folgt 5 Pins dahinter.

  2. Trio Senioren
    Mit 3 Teams gingen wir den Triopokal der Senioren an. Doch als einziges Team mussten Kerstin, Volker und Katrin bereits nach der Vorrunde ausscheiden. Für die 2. Mannschaft (Thomas, Achim, ich) auf Platz 2 und die 1. (Frank, Dirk, Ralf) auf Platz 5 ging es dagegen aussichtsreich in die KO-Runde. Doch dort war bereits in der ersten Runde Endstation, so dass es danach nur noch um „Schadensbegrenzung“ ging. So endete das Turnier für die 1. auf Platz 11, für die 2. auf Platz 13.
    Bester Spieler des Turniers war Thomas mit 1394 – knapp unter dem 200er Schnitt.

  3. Vorschau Meisterschaften
    Aufgrund der unsicheren Lage sind bisher nur die Trio-Pokale terminlich festgehalten. Spielorte und weitere Mannschaften werden geplant, sobald es die Corona-Lage zulässt bzw. die DBU einen Terminplan für die DM erstellt hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.