Herren II


 Die Mannschaft Herren II spielt in der Oberliga

Die Termine und die Spielorte: (Stand 27.08.2021)
DatumUhrzeitOrt
18.09.20219.00 UhrAmerican Bar & Bowling Halle
02.10.20219.00 UhrBowling Star Halle
16.10.20219.00 UhrBowlingcenter Genthin
30.10.20219.00 UhrAmerican Bar & Bowling Halle
22.01.20229.00 UhrBowling Star Halle
12.02.20229.00 UhrBowlingcenter Genthin
Ergebnisse vom 6. Spieltag 2021/22
GegnerErgebnissePunkte
1. Bowling Treff Magdeburg677 : 7540 : 2
ABSV Netzwerk Halle II705 : 6442 : 0
BC Bowling Stones Magdeburg I766 : 6612 : 0
ABSV Netzwerk Halle I664 : 7370 : 2
BowlingSportClub Magdeburg II610 : 7170 : 2
Tagesergebnis34224 : 6
Pinpunkte3
Endstand nach dem 6. Spieltag 2021/22
PlatzMannschaftPunktePins
1ABSV Netzwerk Halle I2109674
2BowlingSportClub Magdeburg II2026859
3ABSV Netzwerk Halle II1979557
4VSG Oppin II1992445
51. Bowling Treff Magdeburg1909236
6Bowling Stones Magdeburg I1913735

6 Gedanken zu „Herren II“

  1. 6. Spieltag
    Am 6. Spieltag spielte die Senioren I mit mir als Verstärkung als Herren II. Bis zum Mittag war mit 2 Siegen der Klassenerhalt gesichert, wobei in diesen Spielen mit 705 und 766 Pins auch ordentliche Ergebnisse heraussprangen. Danach war das Pulver verschossen, aber das war für das Endergebnis auch nicht mehr wichtig. Zusätzlich gab es noch 3 Pinpunkte – 2 Pins fehlten an einem Punkt mehr.
    Der Tagesbestwert ging mit 956 wieder an mich, diesmal auch mit etwas mehr Freunde.

  2. 5. Spieltag
    5. Spieltag – wieder neue Besetzung. Diesmal durften die Senioren ran, Achim und ich, dazu Frank und Dirk.
    Der Spieltag begann mit einem Sieg recht vielversprechend, dabei blieb es dann aber auch, weil wir wieder mal mit den Bahnverhältnissen zu kämpfen hatten.
    Im 2. Spiel wechselte die Führung ständig, kein Team konnte sich mehr als 20 Pins absetzen. vor dem 10. Frame lagen wir 10 Pins vorn. Dann Split bei Achim, Räumfehler bei Frank und auch bei mir rutscht der Ball ohne eine Reaktion durch und am Pin vorbei. Mit Gleichstand hat Dirk noch die Chance auf seine Strike im 9. Frame draufzupacken. Aber es gibt „nur“ einen Räumer, im letzten Wurf muss ein Strike zum Ausgleich her, es fallen aber auch nur 8.
    Ähnlich eng das 4. Spiel. nach dem 4. Frame liegen wir deutlich mit 285:191 hinten. Es folgen dann 4-fach bei mir, Double bei Frank und Dirk – im 10. Frame sind wir wieder ran. Und dort schafft der Gegner einen Double, während bei uns nur Räumer kommen – Niederlage mit 7 Pins.
    Trotz des unglücklichen Verlaufs konnte aber der Vorsprung auf den Abstiegsplatz auf 6 Punkte vergrößert werden, bei besserem Pinverhältnis. Der 6. ist jetzt auf 8 Punkte rangerückt. Der letzte Spieltag wird auf jeden Fall noch eng.
    Mit 926 war ich Tagesbester, Freude kam aber nicht auf.

  3. 4. Spieltag
    Am 4. Spieltag durfte ich mir mal eine Auszeit nehmen, dafür durfte Dirk mit ran, Danke.
    Nach 2 starken Auftaktspielen und Siegen mit 749 und 781 Pins ging es im ABB leider nicht so weiter. Wieder mal gab es auf Bahn1 das Minimumspiel mit 578; aber nicht so schlecht wie die erste Mannschaft. Im letzten Spiel gab es dann auch noch den 3. Sieg. Zu den 6 Punkten gab es noch 4 Pinpunkte. Der Vorsprung auf Platz 5 ist auf 3 Punkte halbiert, aber auch auf Platz 2 sind es nur 4 Pinkte. Hätte mit 18 Tagespins noch besser aussehen können. Aber jetzt ist erst mal Pause.
    Tagesbester war Matz mit 914.

  4. 3. Spieltag
    Am 3. Spieltag durfte ich auch endlich mal in „meiner“ 2. antreten, während Matze, Toshi, René erneut nicht dabei waren.
    Nach verspätetem Beginn (das muss nicht noch mal so eine Anfahrt werden), gab es erst mal eine Sieg mit 10 Pins, wo nur ich aus dem 180er Teamschnitt abfiel. Im Spiel 2 war nichts zu holen, aber der Rest des Spieltags war unsere Beute, dank ausgeglichener Teamleistung. So gab es 4 Siege, 5 Pinpunkte und den Sprung auf Platz 4, mit 6 Punkten Vorsprung auf Platz 5.
    Trotz schwächerem ersten Spiel (157) und „Luft raus“ bzw. unglücklichen Splits im letzten Spiel mit 146 ging die Tagesbestleistung mit 958 an mich, auch Dank 268 im 4. Spiel.

  5. 2. Spieltag
    Am 2. Spieltag gab Toshi sein Saisondebüt, und Dirk kam als Verstärkung von der Senioren I. Der Tag verlief wechselreich mit 2 Siegen und 2 Niederlagen sowie einem Unentschieden. Die Ergebnisse der Spiele reichten von 638 bis 780, also auch hier sehr wechselhaft.
    Mit 5 Punkten und 5 Pinpunkten (nur ein Räumer fehlte zur maximalen Ausbeute) ging es eine Platz hoch. Der Nichtabstiegsplatz ist nur noch einen Punkt entfernt. Auf Platz 3 ist dann schon mehr Luft dazwischen.
    Tagesbester war Matze mit 959, Dirk folgte mit 950 dicht dahinter.

  6. 1. Spieltag
    Der erste Spieltag war einer zum Vergessen. Null Punkte, ein Pinpunkt, nur 2 Spiele über 600 Pins. Das kann nur besser werden.
    Tagesbester war Matze mit 874 Pins.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.