Damen I


 Die Mannschaft Damen I spielt in der 2. Bundesliga

Die Termine und die Spielorte: (Stand 01.10.2022)
DatumUhrzeitOrt
08.10.2022X.00 UhrBowling World Hannover
09.10.2022X.00 UhrJena
22.10.2022X.00 UhrBowlplay Leipzig (H)
23.10.2022X.00 UhrBowlplay Leipzig (H)
11.02.2023X.00 UhrBowlplay Leipzig (H)
12.02.2023X.00 UhrBowlplay Leipzig (H)
11.03.2023X.00 UhrBowltreff Recklinghausen
12.03.2023X.00 UhrBowling Sportzentrum Düsseldorf-Benrath
22.04.2023X.00 UhrBowlplay Leipzig (A)
23.04.2023X.00 UhrBowlplay Leipzig (H)
Ergebnisse vom 3. Spieltag 2022/23
ABC DortmundSpieleSpieltagspunkteWertungspunkte
Block 1
Team Baker0 : 20 : 6
Doppel5 : 110 : 2
Summe Block 110 : 8 1 : 0
Block 2
Einzel5 : 75 : 7
Team Baker1 : 13 : 3
Summe Block 28 : 100 : 1
Summe Spieltagspunkte18 : 180,5 : 0,5
Pins4620 : 47470 : 1
Summe Spieltag1,5 : 2,5
Ergebnisse vom 4. Spieltag 2022/23
Radschläger
Düsseldorf 2
SpieleSpieltagspunkteWertungspunkte
Block 1
Team Baker2 : 06 : 0
Doppel0,5 : 5,51 : 11
Summe Block 17 : 110 : 1
Block 2
Einzel2 : 102 : 10
Team Baker0 : 20 : 6
Summe Block 22 : 160 : 1
Summe Spieltagspunkte9 : 270 : 1
Pins4322 : 48230 : 1
Summe Spieltag0 : 4
Stand nach dem 4. Spieltag 2022/23
PlatzMannschaftSpieltageWertungspunkteSpieltagspunktePins
1Radschläger Düsseldorf 23106914251
2Dragon Strikers Leipzig4971,519533
3VSG Oppin I477018322
4ABC Dortmund35,552,514470
51. JBC Jembo Bunny's355314370
6Hannover 96334414282

5 Gedanken zu „Damen I“

  1. 4. Spieltag
    Der 4. Spieltag mit der gleichen Besetzung wie am 3. begann mit 2 Siegen im Team erfolgsversprechend. Aber das war’s dann eigentlich auch schon. Von den folgenden 8 Doppeln gab es nur ein Unentschieden. Auch von den Einzeln konnte nur Anja 2 Spiele gewinnen. Zum Schluss gingen auch noch die beiden Teams verloren. So gab es eine deutliche 0:4 Niederlage bei fast 300 Pins weniger als am Sonnabend.
    Da jetzt schon Winterpause ist, sieht die Tabelle immer noch gut aus, aber 4 Teams haben ein Spiel weniger.
    Tagesbeste war Anja mit 994 Pins. Vor allem bei Nancy und Nicole war zu merken, dass 2 Spieltage in Folge ganz schön Kraft kosten. Sandra lieferte an beiden Tagen eine gute Leistung ab.

  2. 3. Spieltag
    Am 3. Spieltag traten Anja, Nicole, Nancy und Sandra. an. Erstmals wurden in Block 1 beide Baker-Teams verloren, dafür gingen die Doppel 5:1 an uns – 1. Punkt. Die Einzel gingen 5:7 aus, bei den abschließenden Teams gab es ein 1:1. Damit ging der 2. Block verloren, aber in Summe hieß es ein 18:18, damit gab es noch mal eine halben Wertungspunkt. Leider wurde auch die Pinwertung verloren, so dass es am Ende bei den 1,5 Punkten blieb. Aber immerhin, auch mit dem Ersatzteam wurden wieder Punkte gesammelt und alle haben sich gut verkauft!
    Tagesbeste war Anja mit 1092 in 6 Spielen, Nancy folgte mit 1043.

  3. 2. Spieltag
    Gleich am nächsten Tag ging es für die Damen nach Jena.
    Auch hier wurden zunächst wieder beide Baker-Teams gewonnen. Da von den 6 Doppeln diesmal nur 1 gewonnen werden konnte, ging Block 1 mit 10:8 an Jena. Von den Einzeln konnten 4 von den 12 Spielen gewonnen werden, doch erneut gingen die beiden abschließenden Baker-Teams an uns. Damit hieß es im Block 2 10:8 für uns (1 Wertungspunkt) und in der Summe 18:18, also 0,5 Wertungspunkte. Die Pinwertung ging an Jena, so dass es am Ende 1,5 : 2,5 gegen uns hieß.
    Auch wenn der Spieltag verloren wurde, wurden erneut Wertungspunkte geholt. Damit ist der Start viel besser gelungen, als alle, einschließlich der Spielerinnen, erwartet hätten. Tagesbeste am 2. Spieltag war Nicole die damit nach 8 Spielen bei Schnitt 173,6 steht. Unsere Beste bleibt Vivian mit Schnitt 184,3 aus 12 Spielen.
    Fazit nach 2 Spieltagen: Bisher laufen die Teams ausgesprochen gut. Da es dort die meisten Spieltagspunkte zu holen gibt, gleicht das die Einzel und Doppel aus. An den Spieltagen 3 und 4 werden beide Buchmanns fehlen, mal sehen wie es da läuft; dann geht es gegen Düsseldorf und Dortmund. Wäre schön, wenn es auch ein paar Fans nach Leipzig verschlägt.

  4. 1. Spieltag
    Der 1. Spieltag führte die Damen I nach Hannover. Zunächst einmal hieß es, sich mit dem Modus vertraut zu machen:
    Im Block 1 werden 2 Team-Spiele im Baker Modus gespielt, die pro Sieg 3 Punkte einbringen. Es folgen die Doppel mit wechselndem Partner; pro Sieg gibt es 2 Punkte. Im Block 2 starten alle (4) mit je 3 Einzeln, es gibt eine Punkt pro Sieg. Danach folgen noch mal 2 Baker-Team-Spiele á 3 Punkten. Wertungspunkte gibt es für jeden Block, dann für die Summe der Spieltagspunkte und zuletzt für die Pins. Und Wechsel der Spielerinnen sind nach jedem Spiel möglich.
    Der Start in den Spieltag gelang super, beide Baker-Teams wurden gewonnen und damit schon mal 6 Spieltagspunkte eingefahren. Von den 6 Doppeln konnten zwar nur 2 gewonnen werden, die reichten aber aus, um Block 1 zu gewinnen und den ersten Wertungspunkt zu holen. Die folgenden Einzel liefen ebenfalls prima, von den 12 Spielen wurden 9 gewonnen. Und zum Abschluss gingen auch noch mal beide Baker-Teams an unsere Damen. Damit war Block 2 gewonnen, logischerweise war damit auch die Summe der Spieltagspunkte höher und Wertungspunkt 3 in der Tasche. Und Wertungspunkt 4 folgte durch die höhere Pinausbeute.
    Fazit: Sensationsstart mit 4:0 Punkten und Platz 1 nach dem 1. Spieltag. Dazu Platz 1 für Vivian in der Einzelwertung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert