Senioren III

 Die Mannschaft Senioren III spielt in der Verbandsliga

Die Termine und die Spielorte: (Stand 29.08.2017)
DatumUhrzeitOrt
30.09.20179.00 UhrBowling World Magdeburg
21.10.20179.00 UhrBowlingcenter Genthin
11.11.20179.00 UhrBowling Star Halle
02.12.20179.00 UhrBowlingpark Dessau
27.01.20189.00 UhrLuckyFitness Magdeburg
24.02.20189.00 UhrAmerican Bar und Bowling Halle
Ergebnisse vom 6. Spieltag 2017/18
GegnerErgebnissePunkte
HBV 98460 : 4920 : 2
BowlingSportClub Magdeburg II419 : 5400 : 2
BC "Flying Pins" Genthin486 : 2792 : 0
Bowling Stones Magdeburg III421 : 02 : 0
BowlingSportClub Magdeburg III465 : 4572 : 0
Tagesergebnis22516 : 4
Bonuspins4
Endstand nach dem 6. Spieltag 2017/18
PlatzMannschaftPunktePins
1BowlingSportClub Magdeburg II7413825
2VSG Oppin III6413517
3BowlingSportClub Magdeburg III5013205
4BC "Flying Pins" Genthin II4712546
5HBV 984413007
6BC Bowling Stones Magdeburg III2610453

6 Gedanken zu „Senioren III“

  1. 6. Spieltag
    Am letzten Spieltag wollten die Senioren III noch mal einen Angriff auf den Staffelsieg starten, aber zumindest Platz 2 absichern. Der Angriff auf Platz 1 hatte sich nach 2 Spielen und 2 Niederlagen, darunter auch gegen den Spitzenreiter, erledigt. Die restlichen 3 Spiele wurden dann gewonnen, zunächst gegen nur 2 Genthiner, dann im Blindspiel und danach mit 8 Pins Vorsprung gegen den BSC Magdeburg III. Am Ende reichte das zu Platz 2 und zum Aufstieg in die Oberliga. Herzlichen Glückwunsch! Und wenn ich richtig rechnen könnte, hätte es sogar eine Siegerehrung gegeben!
    Tagesbeste war Kerstin mit 809, Schnitt 161,8. Im letzten Spiel fehlte 1 Pin zur 200.

  2. 5. Spieltag
    Der 5. Spieltag lief für die Senioren III ziemlich durchwachsen. Kerstin fing stark an, hatte ihr Pulver aber nach 2 Spielen verschossen. Heike hatte nur ein gutes Spiel (187 im 3.), das aber wichtig war für den Sieg gegen den HBV mit 451:443, und Volker kam gar nicht so richtig in Tritt. Insgesamt gab es 3 Siege, davon war der 3. gegen die Stones III auch noch glücklich mit 369:345, da die Stones nur zu Zweit angetreten waren. Mit 6 Punkten und 4 Zusatzpunkten ging es runter auf Platz 2, bei 4 Punkten Rückstand auf Platz 1, aber auch 11 Vorsprung auf 3. Das sollte zum Aufstieg reichen!
    Tagesbeste war Kerstin mit 755, Schnitt 151.

  3. 4. Spieltag
    Am 4. Spieltag traten die Senioren III wieder in Originalbesetzung an. In Dessau kamen vor allem Heike und Kerstin nicht zurecht, Volker hatte wenigstens 2 gute Spiele drin und wurde damit auch der Tagesbeste des Trios mit 716. In der Summe reichte es zu 2 Siegen und 4 Pinpunkten. Damit konnte Platz 1 verteidigt werden, der BSC Magdeburg II ist aber jetzt pingleich. Auf Platz 3 liegt Genthin, immer noch mit einem Rückstand von 9 Punkten. Da ist der Aufstieg nach wie vor drin.

  4. 3. Spieltag
    Am 3. Spieltag musste Heike passen, und Kerstin musste bei den Damen aushelfen, die sonst nicht voll gewesen wären. Somit durften dann neben Volker auch Jens und ich mit ran. Der Tag begann mit einer Niederlage, wobei Volker eine starke 180 vorlegte, Jens und ich kamen nur zu 135 und 132. Aber dann kamen die Steigerungen mit je einem „Aussetzer“ bei Volker und Jens, der aber nicht weiter ins Gewicht fiel. Dabei musste ich 2x als Schlussspieler die Nerven behalten, also Räumer im 10. und einen Anwurf drauf. Und beide Male ging es gut. Am Ende standen nicht nur 4 Siege und der Sieg in der Pinwertung, sondern auch noch der Sprung auf Platz 1 in der Tabelle – bei 14 Punkten Vorsprung auf Platz 3!
    Ich durfte mich dann auch mal über den Tagesbestwert (903) freuen, Volker folgte mit 790 vor Jens mit 778, der aber trotz „Rücken“ bis zum Schluss durchgehalten hatte.

  5. 2. Spieltag
    Am 2. Spieltag legten die Senioren III einen starken Auftritt hin. Nach einem deutlichen Sieg im Auftaktspiel folgte das beste Tagesergebnis gegen den BSC Magdeburg mit 547:541: Wesentlichen Anteil daran hatte Kerstin mit einer 245. Es folgte die einzige Niederlage des Tages und dann noch 2 Siege. Und auch im letzten Spiel des Tages gegen den HBV ging es noch mal knapp zu, mit dem besseren Ende für unsere Senioren mit 437:427. Damit blieb der Sieger des 1. Spieltags ohne Punktgewinn am 2. Tag. Für unsere Senioren gab es als „Belohnung“ auch noch 5 Pinpunkte und den Sprung auf Platz 2.
    Tagesbeste war dann auch Kerstin mit 835 (Schnitt 167,0), gefolgt von Heike mit 805.

  6. 1. Spieltag
    Als letzte Mannschaft stiegen die Senioren III in die neue Saison ein. Der Tag begann mit 3 Siegen gut, wobei dafür auch Spiele mit einem Mannschaftsschnitt von maximal 145 Pins ausreichten. Ausgerechnet das beste Spiel mit 491 ging dann verloren, weil der HBV 518 schaffte. Und im letzten Spiel reichten dann eben 439 auch nicht für einen Sieg. Trotzdem, kein schlechter Start mit 3 Siegen und 3 Pinpunkten auf Platz 4. 11 Pins mehr hätten zu einem weiteren Punkt gereicht.
    Tagesbeste war Heike mit 809, damit hätte sie gestern auch gut mit der Damenmannschaft mithalten können. Und auch Kerstin blieb mit 743 noch klar vor Volker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.