Senioren II


 Die Mannschaft Senioren II spielt in der Oberliga

Die Termine und die Spielorte: (Stand 13.09.2020)
DatumUhrzeitOrt
12.09.20209.00 UhrBowlingcenter Genthin
10.10.20209.00 UhrBowling Star Halle
31.10.20209.00 UhrBowling World Magdeburg
14.11.20209.00 UhrBowlingcenter Genthin
23.01.20219.00 UhrBowling World Magdeburg
20.02.20219.00 UhrBowling Star Halle
Ergebnisse vom 2. Spieltag 2020/21
GegnerErgebnissePunkte
USV Halle484 : 4812 : 0
Mr. Marble 99ers II550 : 4162 : 0
ABSV Netzwerk Halle II478 : 4192 : 0
BC Bowling Stones Magdeburg III520 : 4842 : 0
BC Bowling Stones Magdeburg II480 : 5220 : 2
1. ABC Halle472 : 4810 : 2
ESG Halle477 : 5160 : 2
Tagesergebnis34618 : 6
Pinpunkte5
Stand nach dem 2. Spieltag 2020/21
PlatzMannschaftPunktePins
11. ABC Halle366835
2VSG Oppin II336740
3ESG Halle276714
4BC Bowling Stones Magdeburg II276683
5BC Bowling Stones Magdeburg III266630
6ABSV Netzwerk Halle II146414
7USV Halle136460
8Mr. Marble 99ers II86176

2 Gedanken zu „Senioren II“

  1. 2. Spieltag
    Den 2. Spieltag absolvierte das gleiche Team wie am 1. Spieltag, da Peter immer noch nicht fit ist. Der Tag begann mit einem knappen Sieg gegen den USV. Als Schlussspieler brauchte ich noch eine Räumer und eine 8er Anwurf, um gegen Walter mit 3 Strikes vorn zu bleiben. Statt der 8 war es ein Strike und somit ein Sieg mit 3 Pins Vorsprung. Es war das einzig knappe Spiel des Tages. Zunächst folgten 3 Siege, nach dem Mittag war aber die Bahn so verändert, dass Jens und ich permanent Probleme hatten; Achim haderte dagegen den ganzen Tag mit sich, dabei war er im 3. Spiel sogar der Beste von uns.
    Am Ende fehlten diesmal nicht nur die Siege, sondern auch noch die Pins. Insgesamt gab es aber große Veränderungen zum 1. Spieltag und große Verschiebungen in der Tabelle. Somit ging es „nur“ runter auf Platz 2, 3 Punkte hinter dem 1. ABC Halle.
    Tagesbester war erneut Jens, diesmal mit 1233 Pins.

  2. 1. Spieltag
    Der Start in die neue Saison ist für die Senioren II gelungen. Nach dem Rücktritt von Susi und Lutz versucht sich Jens wieder dauerhaft im Spielbetrieb – und wurde in Genthin gleich Tagesbester. Für den verletzten Peter musste ich mit ran – mit durchwachsenem Erfolg. Bis auf das erste Spiel war es eine gute Mannschaftsleistung. Auf schwierigen Bahnen waren mindestens immer 2 Spieler mit einem starken Spiel dabei. Wobei sich Achim und ich mit den guten und schlechten Spielen abwechselten – nur Jens war mit Ausnahme vom 1. Spiel durchgängig gut. Am Ende standen 6 Siege, ein knapper Sieg in der Pinwertung und die Übernahme der Tabellenführung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.